Zurück

Mehr Sichtbarkeit für nachhaltigen Kaffee

Design-Relaunch für Café Intención von Fairtrade-Pionier J.J.Darboven

Hamburg, Oktober 2016 – Verbraucher kaufen vermehrt Produkte, die nachhaltig hergestellt werden (Quelle: Forum Fairer Handel 2016). Bereits 1993 brachte J.J.Darboven den ersten fair gehandelten Kaffee auf den deutschen Markt und trug damit früh zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen der Kleinbauern in den Anbauländern bei. Ab Oktober 2016 startet die bekannte Fairtrade-Marke Café Intención mit einem umfassenden Design-Relaunch im LEH-Bereich.

„Zielsetzung des Packaging-Relaunches ist es, die Relevanz von Café Intención bei den bestehenden Verwendern weiter zu erhöhen und gleichzeitig neue Käufergruppen anzusprechen. Wir sehen ein großes Potential in der Marke. Aktuell beobachten wir zum einen, dass die Bekanntheit des Fairtrade-Siegels weiter steigt und Zertifizierungen dieser Art Kaufentscheidungen positiv beeinflussen. Zum anderen wächst die Zielgruppe, die nachhaltigen Konsum präferiert, stetig“, so Manuel Rodriguez, Marketingleiter bei J.J.Darboven. Der moderne Markenauftritt mit einer emotionalen und zeitgemäßen Bildsprache erhöht die Sichtbarkeit der Produkt-Range. Die Alleinstellungsmerkmale von Café Intención – wie der aufmerksamkeitsstarke gelbe Colour Code und die hohe Emotionalität – sind weiter gestärkt worden. Mit dem neuen Markenclaim "Genuss mit bester Intention" werden die Verbraucher, die höchsten Kaffeegenuss mit Verantwortung für die Kaffeebauern und ihre Umwelt verbinden wollen, angesprochen. Das neue Design und der neue Claim werden demnächst in einer medienübergreifenden Kampagne kommuniziert.

Café Intención Produkte im Überblick
Das auf die Verbraucherbedürfnisse und Zubereitungsformen abgestimmte Sortiment aus feinsten Kaffeeprovenienzen umfasst für den Lebenmitteleinzelhandel Café Intención clásico Filterkaffee und die Bio-Produktrange Café Intención ecológico in den Angebotsformen Filterkaffee, Caffè Crema Ganze Bohne und Pads. Alle Produkte sind mit dem Fairtrade-Siegel ausgezeichnet und können über einen Fairtrade-Code auf den Packungen zum Ursprung der Rohware zurückverfolgt werden.
  • Café Intención clásico gemahlen 500g
  • Café Intención ecológico gemahlen 500g
  • Café Intención ecológico Caffè Crema, Ganze Bohne 1000g
  • Café Intención ecológico Pads 36 Stück
  • Café Intención ecológico Cremoso Pads 16 Stück


Über Fairtrade
Um das Fairtrade-Siegel verwenden zu dürfen, verpflichtet sich J.J.Darboven, den Fairtrade-Standards zu folgen. Diese haben das Ziel, die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Kaffeebauern in den Anbauländern zu verbessern. Dazu gehören stabile Mindestpreise als Sicherheitsnetz gegen Schwankungen der Weltmarktpreise, eine zusätzliche Fairtrade-Prämie, die für Gemeinschaftsprojekte verwendet wird, eine nachhaltige Wirtschaftsweise, die die Umwelt schont, feste Preisaufschläge für biologische Anbaumethoden sowie das Verbot von ausbeuterischer Kinderarbeit und die Pflege langfristiger Handelsbeziehungen. Die unabhängige Zertifizierungsorganisation Flocert GmbH kontrolliert die Einhaltung der Fairtrade-Standards.

Zum Unternehmen J.J.Darboven:
J.J.Darboven wurde am 21. März 1866 von Johann Joachim Darboven in Hamburg gegründet und besteht seither als erfolgreiches hanseatisches Familienunternehmen. Mittlerweile in vierter Generation geführt von Albert Darboven, feiert J.J.Darboven in diesem Jahr sein 150jähriges Jubiläum. Mit seinem umfassenden Produktangebot aus Kaffee, Tee und Kakao ist das Unternehmen Marktführer im Außerhausbereich. Zudem überzeugen sechs starke Kaffeemarken im Lebensmitteleinzelhandel. Für diese Vielfalt steht J.J.Darboven wie für Qualität, Tradition und Innovation. Darüber hinaus umfasst die Firmengruppe aktuell 13 Tochterfirmen in neun europäischen Ländern.

Für weitere Informationen:
 
J.J.Darboven GmbH & Co. KG
Ute Lund
Telefon: 040 - 73335-408
Fax: 040 - 73335-121
Email: ulund@darboven.com
Web: www.darboven.com
 
  Zurück
IDEE KAFFEEIDEE KAFFEECafé IntenciónCafé IntenciónEilles KaffeeEilles KaffeeAlbertoAlbertoMövenpickMövenpickSansibarSansibar